Arbeitgeberverband Paderborn e.V.

FAQs

? Welche Rechtsform hat der Verband gewählt?
!

Es handelt sich um einen eingetragenen Verein, der durch einen ehrenamtlichen Vorstand (Unternehmer) vertreten wird. Hauptamtlicher Vertreter ist der Geschäftsführer.

? Welche Aufgabe hat der Arbeitgeberverband?
!

Vertretung, Beratung, Information und Unterstützung seiner Mitglieder in Personal- und Organisationsfragen; zudem der Abschluss von Tarifverträgen.

? Wie viele Mitglieder sind im Arbeitgeberverband organisiert?
!

Zur Zeit hat der Arbeitgeberverband Paderborn 180 Mitglieder.

? Wer kann Mitglied des Arbeitgeberverbandes werden?
!

Jedes Unternehmen im Hochstift, das Arbeitnehmer beschäftigt.

? Welchen Branchen gehören die organisierten Unternehmen an?
!

Alle gängigen Branchen sind vertreten (Metall, Chemie, Holz, Großhandel, Kliniken, Handel).

? Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das durchschnittliche Unternehmen des Verbandes?
!

Zwischen 150 und 250 Mitarbeiter.

? Wonach richtet sich die Höhe des Vereinsbeitrags?
!

Die Beiträge sind abhängig von der Entgeltsumme des Unternehmens.

? Ist der Umfang der Dienstleistung von der Beitragshöhe abhängig?
!

Nein.

? Welche Leistungen können Mitglieder erwarten?
!

Arbeits- und sozialrechtliche Vertretung und Unterstützung, aktuelle Informationen (Rundschreiben, E-Mail), Veranstaltungen sowie organisatorische Beratung.

? Ist mit der Mitgliedschaft auch der Zwang verbunden, bestimmte Tarifverträge anzuwenden?
!

Nein.

? Wie kann ein Unternehmen der Metallindustrie eine Tarifbindung an die NRW-Metalltarifverträge herbeiführen?
!

Dazu muss das Unternehmen in einen vom Arbeitgeberverband unabhängigen Tarifträgerverein eintreten. Dies ist in Paderborn der Arbeitgeberverband für die Metall- und Elektroindustrie Paderborn/Höxter e. V.

? Wie ist der Verband in andere Organisationen eingebunden?
!

Der Metallverband ist freiwilliges Mitglied bei der nordrhein-westfälischen Arbeitgeberorganisation Metall NRW , die wiederum Mitglied bei Gesamtmetall und der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) in Berlin ist.

? Welche wesentlichen Unterschiede bestehen zwischen dem Arbeitgeberverband und der Industrie- und Handelskammer (IHK)?
!

Die Mitgliedschaft im Verband ist freiwillig im Gegensatz zur Pflichtmitgliedschaft in der IHK. Der AGV beschäftigt sich mit Dienstleistung rund um das Personal, die IHK mit Ausbildung und Wirtschaftsthemen.

Klingenderstr. 9 - 11
33100 Paderborn

E-Mail: info@agv-paderborn.de

Telefon: +49 5251 52 15 - 5
Telefax: +49 5251 52 15 - 77

Anreise