Hinweisbanner Text

IHR ARBEITGEBERVERBAND FÜR DIE GEBIETE PADERBORN, BÜREN, WARBURG UND HÖXTER E.V.

Aktuelles

Neues und Interessantes aus Wirtschaft, Politik, Rechtsprechung und dem Verband: Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

StuBO-Vollversammlung in Steinheim … was ist das denn?

Der Reihe nach:

„StuBos“ – oder wie sie offiziell heißen: „Koordinatoren und Koordinatorinnen für Studien- und Berufsorientierung“ sind Lehrpersonen, die an ihrer Schule alle Maßnahmen zur Beruflichen Orientierung koordinieren und Initiatoren für die Ausbildungs- und Studienwahlprozesse der Schule sind. Sie sind sowohl für Schülerinnen und Schüler, als auch für Eltern und Kollegen und auch nach außen Ansprechperson für dieses Themenfeld.

Steinheim: Die StuBos der Schulen im Kreis Höxter trafen sich jetzt alle in der Städt. Realschule Steinheim. Nach aktuellen Informationen zum Thema KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) kam der praktische Teil:

Die Lehrerinnen und Lehrer wechselten in vier verschiedene Betriebe in Steinheim zu Betriebserkundungen.

Und hier kommt der Arbeitgeberverband für die Gebiete Paderborn, Büren, Warburg und Höxter e.V. ins Spiel, denn organisiert wurden die Betriebsbesuche von unserem Arbeitskreis SchuleWirtschaft Höxter.

Ziel waren
• FUHR GmbH & Co. KG
• Petersilchen GmbH
• Spedition Herbert Purrmann GmbH & Co. KG
• Struck-Leuchten GmbH & Co. KG

Hier lernten die StuBos die jeweiligen Produktionen, die kaufmännischen und Entwicklungsbereiche bzw. den Transport-, Logistik- und Lagerbetrieb kennen. Die Firmen informierten über Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in ihren Unternehmen und die Lehrerinnen und Lehrer konnten sich hautnah ansehen, wie genau das in der Praxis aussieht.

Fragen waren willkommen und wurden reichlich gestellt. Sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Denn auch die Firmen ließen sich gerne von den StuBos erklären, was an den Schulen los ist, wo der Schuh drückt und welche Ideen es für gemeinsame Aktionen und Unterstützung gibt.

Wie intensiv der Austausch war zeigt der Umstand, dass die für die Betriebsbesuche eingeplante Zeit ziemlich überschritten wurde.

Nach einer Mittagspause ging es um die „Generation Alpha“, die Nachfolger der Generation Z: Referent und Moderator Klaus Jansen hatte den Vortrag „Generation Alpha und die Arbeitswelt – wie können wir die Jugendlichen bei ihrem Weg in die Berufswelt begleiten?“ mitgebracht und ging damit auch mit den Lehrerinnen und Lehrern in die Diskussion. Anschließen tagten die StuBos der verschiedenen Schulformen noch in ihrem jeweiligen Arbeitskreis.

💐 Ein großes Dankeschön

👉 an die vier Unternehmen, die ihre Türen geöffnet und sich viel Zeit genommen haben. Nicht „nur“ dafür, ihren Betrieb zu präsentieren, sondern auch dafür, wirklich ins Gespräch zu kommen!

👉 an unseren Arbeitskreisleiter SchuleWirtschft Höxter Dirk Nahrwold und das ganze Team der Kommunalen Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf des Kreises Höxter um Caroline Rieger, die zusammen mit unserem Arbeitskreis dieses StuBo-Treffen organisiert haben.

Interesse geweckt?
Jetzt Kontakt aufnehmen und Ihre Vorteile entdecken!